Was bedeutet Ihnen Ihr Glaube?
Glaube
Lesen Sie nach, was Christen über ihren Glauben sagen.
Herzlich willkommen bei der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Arzberg.

Informationen zur Lutherrose,lr
die den Haupteingang unserer Kirche schmückt.

Die Landeskirche und auch unsere Kirchenverwaltung empfehlen, in unseren Gottesdiensten FFP2 Masken zu tragen. Nun ist es auch vorgeschrieben was die meisten ja schon praktizieren.

... Wenn es denn wieder mal einen Gottesdienst in Arzberg gibt...

Fastenzeit 2021

Fasten 2021: Anfang und Ende des Fastens für Christen

Die Fastenzeit dauert 40 Tage. Sie beginnt dieses Jahr am Aschermitwoch, dem 17.02.2021 und endet am Samstag, dem 03.04.2020. In diesem Zeitraum sind die Sonntage als kirchliche Feiertage ausgenommen. Sonst wäre die Fastenzeit 46 Tage lang. Die Fastenzeit dauert insgesamt also 6 - 7 Wochen.

Die Fastenzeit wurde nach Überlieferungen auf 40 Tage festgelegt. Sie ist dabei an Jesus angelehnt, der nach seiner Taufe 40 Tage in einer Wüste allein gefastet haben soll. Weitere Anlehnungen sind:

  • 40 Tage, die Moses am Berg Sinai fastete
  • 40 Tage, die das Volk Israel durch die Wüste zog
  • 40 Tage, die Elias zum Berg Horeb wanderte
  • 40 Tage Sintflut

Was passiert beim Fasten?

Das Wort Fasten bedeutet ursprünglich soviel wie Enthaltsamkeit. Strenges Fasten bedeutet für einen bestimmten Zeitraum nichts mehr zu essen. So soll etwa Moses am Berg Sinai 40 Tage nichts gegessen und nichts getrunken haben. Auch wenn ersteres vielleicht noch vorstellbar ist, sollte beim Fasten aus gesundheitlichen Gründen allerdings nicht auf Wasser zum Trinken verzichtet werden.

Früher sollte zur Fastenzeit nur eine volle Mahlzeit täglich gegessen werden. Fleisch, Milchprodukte, Eier, Süßigkeiten und Co. waren verboten. Heute wird Fasten von Christen oftmals eher mit Enthaltung oder Abstinenz gleichgesetzt. Das bedeutet im Gegensatz zum Fasten nur der Verzicht auf eine bestimmte Art von Nahrung wie Fleisch oder Genussmittel wie Alkohol und/oder Schokolade.

Aktuell sind Ernährungsformen wie „One Meal a Day“ (eine Mahlzeit am Tag) oder Intervallfasten (Essen nur innerhalb eines bestimmten Zeitfensters) wieder stärker verbreitet, um die eigenen Gesundheit zu steigern und das Immunsystem zu stärken.

 

 

Fasten katholische und evangelische Christen gleichermaßen?

Im Gegensatz zur römisch-katholischen Kirche hat die Fastenzeit in der evangelischen Kirche eine geringere Bedeutung. Martin Luther stand der Fastenzeit skeptisch gegenüber:

„(...) Wenn nun jemand fände, dass auf Fische hin sich mehr Mutwillen [= Boshaftigkeit] regte in seinem Fleisch als auf Eier und Fleisch hin, so soll er Fleisch und nicht Eier essen. Andererseits, wenn er fände, dass ihm vom Fasten der Kopf wüst und toll oder der Leib und der Magen verderbt würde [...], so soll er das Fasten ganz gehen lassen und essen, schlafen, müßig gehen, so viel ihm zur Gesundheit nötig ist.“

Allerdings wurde den Protestanten ebenso empfohlen, mehr dem Glauben nachzugehen und gut zu sein.

Wenn denn mal wieder was Neues hier steht, lohnt es sich nachzusehen..::


https://www.facebook.com/ekgarzberg 

https://youtube.com/channel/UCowHZAxtMC3en0zEaV2AZ-Q

Weitere Hilfsangebote finden Sie auf "Aktuell"-Seite


In unserem Angebot gibt es etliche informative PDF-Seiten. Klicken Sie doch auch mal drauf: Bei "Unsere Ortsteile" erhalten Sie eine Liste all der Außenorte, die wir im Laufe der Jahre im Kirchenboten beschrieben haben und hier wiedergeben.

Bitte beachten Sie: "Chronik und "Unsere Pfarrer" werden bei Anklicken nicht geöffnet, sondern auf den Rechner runtergeladen!

Chronik Ortsteile Pfarrer Sprengel Pfeifen KiBo
Es lohnt sich, auch folgende Internet-Auftritte zu besuchen:

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, wenn Sie Kritik üben möchten oder gar zu konstruktiver Mitarbeit bereit sind, sprechen Sie uns an oder schicken Sie uns eine mail unter: info@ekg-arzberg.de
Nun aber wünschen wir Ihnen viel Freude beim Stöbern und Betrachten.


Anfang