Entstehung

Ev. Kinderhaus "Sonnenschein" ,
Erhard-Künzel-Straße 28
Telefon 09233/4119
E-mail:sonnenschein@kinderhaus-arzberg.de

 

1994, als Kindergartenplätze knapp waren, entschied sich der Kirchenvorstand unter der Leitung des Ersten Pfarrers Siegfried Gleede mit der Stadt Arzberg, an der Erhard-Künzel-Straße einen neuen Kindergarten zu bauen.
Zunächst dreigruppig geplant, entstand nach dem Entwurf des Münchner Architekten Götz von Ranke ein lichtdurchflutetes Gebäude, das am 1. Oktober 1995 mit einer fröhlichen Feier eingeweiht werden konnte.

Im Jahre 2002 wurde dann nach geschickten Verhandlungen des damaligen Ersten Pfarrers Reinhard Schübel die Solaranlage auf der Dachsüdseite angebracht.

 

 

 

Anfang